MEDMEHR, BOCHUM - Neubau Betriebsgebäude

PROJEKT

BAUHERR
medMEHR GmbH

BAUJAHR
2022

BAUART
Massiv und Stahl

LEISTUNGSPHASEN
1 – 8 Architektur, TGA, Statik und Innenarchitektur, WS, BS, SS, Freianlagen und Visualisierung

Der Auftraggeber Medmehr GmbH beabsichtigt, den Neubau eines Betriebsgebäudes. Medmehr plant mit diesem Projekt Ihren neuen Hauptstandort, in dem neben der Produktion auch das repräsentative Geschäft abgewickelt werden soll.

Der Neubau teilt sich in 2 Gebäudeteile auf, die Halle (Werkstatt und Lager) sowie das Bürogebäude.

Die Halle erfüllt hauptsächlich 2 Aufgaben: Lagermöglichkeit für Ersatzteile oder Geräte und Anlagen sowie Werkstätten (Elektro-, Hygienewerkstatt) und einen Hygieneraum. Ergänzt werden die Hauptfunktionen durch Sanitär- und Aufenthaltsräume sowie den HAR.

Im repräsentativen Bürogebäude werden Empfang, Schulungsräume im EG, Großraumbüro mit Rückzugmöglichkeiten im 1. OG sowie ein Reallabor (Green Health Lab*) im 2. OG. vereint.

* Das Green Health Lab wird als Versuchslabor für Forschungszwecke genutzt, z.B. werden Muster „Bewohner oder Patientenräume“ vorgehalten, in denen vor dem Feldversuch in den Einrichtungen (Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Hospize, etc.) Studien, Vorversuche etc. stattfinden können.